Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. September 2008 7 21 /09 /September /2008 13:10

Ein neuer alter Anfang.

 

(Kopfszenen, alt…:

…ein JA zum Leben gibt es nicht,

wenn alle Hoffnung abbricht.

Drum wahre stetig dein Gesicht.)

 

Es ist so klar

Und doch

Findet Morgen nicht wirklich statt.

Es geht weiter,

irgendwie

läuft es, bewegt sich das Universum,

unabhängig von dir, von mir.

Es gibt mehr.

Ja, leider auch mehr Abgeklärtheit.

Ich, für mich, glaube ich.

Denn: Intuitiv, direkt,

ohne Schnörkel,

aus dem Herzen heraus,

ist eine Entscheidung,

verifiziert in Denkanläufen,

in sich hineinhorchen,

nach außen gesprochen,

getestet, gedacht, gemacht,

richtig…

 

Perspektivlosigkeit? Unwahr!

Perspektive verschiebt sich.

Für dich, für mich.

Sie ist vorhanden,

bloß nicht

aufeinander ausgerichtet.

Das klärt sich in kurzer Zeit.

Oder weniger. Oder mehr.

Du liebst mehr. Ich fliege weiter.

 

Wenn es gleiche Liebe nicht gibt…

Stille, vertrautes Schweigen…

 

Du hast mir ewig viel Konstanz gegeben.

Gelernte Konstanten, ohne richtig auszubrechen.

Ich kann das nicht leben.

Es lähmt mich. Das zu schreiben tut weh.

Es tut mir leid, unendlich leid…

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by liebes kind
Kommentiere diesen Post

Kommentare