Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Januar 2009 7 25 /01 /Januar /2009 11:01
Ich verharre, bleibe stehen,
bin echt unfähig zu gehen.
Stürme vorwärts, fall zurück.

Zurück, zurück in dieses Loch,
in das ich mich dereinst verkroch,
vor gar nicht allzu langer Zeit.

Und war nicht minder mehr bereit,
für andre einmal aufzustehen...
Noch anders: nicht nach mir zu sehen.

Denn wie betäubt, wie abgeschottet,
bin ich so durch die Welt getrottet
und habe mich, mein Ich verdrängt.

Genauso wie es jetzt anfängt...
Weil da kein Sinn ist, kein Bestreben,
mich selbst für etwas hinzugeben.

(06.06.1997)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by zero2009
Kommentiere diesen Post

Kommentare