Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. Februar 2009 6 07 /02 /Februar /2009 00:36
Er sagt, ich würde ihn nicht lieben...
Wir haben geliebt, uns geliebt.
Ich habe ihn geliebt.
Er ist mir viel. Er hat mich geprägt.
Ich war 23 Jahre - heute bin ich es nicht mehr...

So viel passierte. So wenig schritten WIR voran.
Wirklich lieben...heißt alles verzeihen?

Weshalb bekomme ich
Abgeklärtheit vorgeworfen...?
Wenn ich in der Liebe
doch alles erfahren habe / erduldet...?

Warum sollte ich alles hinnehmen?
Und selbst - für mich - zurück stecken?

Verstehe nicht, weshalb das eine (die Liebe) alles rechtfertigt
und was ich - für mich - mache, abgeklärt sei?

Meine Liebe hört nicht auf - die Form verändet sich...

Du lässt mich - bestimmt - los.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by zero2009
Kommentiere diesen Post

Kommentare