Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. Mai 2012 6 26 /05 /Mai /2012 22:27

Sie war alles für mich. Sie war die Gewissheit, um die alles kreiste, die Gewissheit, frei und gleichzeitig geborgen zur sein. Sie war das, was der große bengalische Dichter, den ich so gerne zitiere, mit einem außerordentlich treffenden Bild beschrieben hat: der Pflock, an den der Elefant sich mit einem seidenen Faden binden lässt. Mit einer winzigen Bewegung könnte er ihn zerreißen und weglaufen, doch er tut es nicht. Er hat sich dafür entschieden, mit dem seidenen Faden an den Pflock gebunden zu sein. Und ich habe mich mit achtzehn Jahren als blutjunger Mann dazu entschieden. Und diese Wahl war der ganz große Fixpunkt meines Lebens. (Tiziano Terzani, aus „Das Ende ist mein Anfang“, Seite 280)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by aufgemerkt
Kommentiere diesen Post

Kommentare